KONTO ERSTELLEN

Oft gestellte Fragen zu einer Shiatsu-Behandlung

/ / Allgemein
oft gestellte Fragen zu einer Shiatsu-Behandlung

Hier beantworten wir dir oft gestellte Fragen zu einer Shiatsu-Behandlung.

Möchtest du zu den Fragen zur Shiatsu-Ausbildung, so klicke bitte hier.

Häufige Fragen zu einer Shiatsu Behandlung

Shiatsu kommt aus Japan und heißt Finger- oder Daumendruck. Auch mit Handballen oder Ellenbogen, sogar mit Fußdruck kann nach Bedarf behandelt werden. Es ist Körper-Energie-Arbeit mit achtsamer Berührung.

Aufgrund der Behandlung der Energiebahnen (Meridianen), die bestimmten Organen und Emotionen zugeordnet sind, werden Sie auf allen Ebenen berührt. Der Energiehaushalt wird reguliert und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Durch Dehnungen, Rotationen und Druckstärke wird individuell gearbeitet. Shiatsu wirkt ausgleichend (aktivierend, beruhigend) auf Körper, Geist und Seele.

Sie wollen entspannen und eine Stunde für sich genießen, vom Alltag aussteigen und einmal nichts tun? ! Oder Sie haben Beschwerden des Bewegungsapparates (Verspannungen, Schulter-, Hüft- oder
Knieproblemen, etc.), vegetative Störungen (Schlaf, Unruhe, Appetit, etc.), psychosomatische oder Stress induzierte Auswirkungen (Burn Out, Depressionen, Schlaf-, Verdauungsstörungen, Schmerzen, Ängste, Phobien etc.)
oder bei Kinderwunsch, Menstruations- oder Wechseljahresbeschwerden oder während der Schwangerschaft? Oder Sie leiden unter Körperwahrnehmungs- oder Essstörungen… dann sind Sie bei Shiatsu richtig.

Nach Terminabsprache kommen Sie ins Shiatsu-Zentrum. Es gibt ein Vorgespräch. Danach arbeite ich an 1-2 Meridianen, wobei der ganze Körper (von Kopf bis Fuß, Arme, Beine, Bauch, Brustkorb, Rücken) einbezogen wird. Der/die Klient_in liegt dabei angezogen auf einer Matte am Boden oder auf einer Massageliege. Danach gibt es eine Ruhezeit von einigen Minuten.

Die Behandlung dauert 1 Stunde, inklusive Vor- und Nachbesprechung.

Wir empfehlen ca. 5 Behandlungen in Abständen von 1 bis 2 Wochen. Im Anschluss nach Bedarf alle 2 bis 4 Wochen.

Bequeme Kleidung: Hose, T-Shirt, Socken.

Eine einstündige Behandlung kostet 70 Euro.

Shiatsu wirkt meist etwa 3 Tage intensiv nach.

OBEN