Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

18. Oktober 2019

Shiatsu und SE bei Frühen- und Bindungstraumen , Meike Kockrick

18. Oktober 2019-20. Oktober 2019
Shiatsu-Zentrum Berlin, Oranienstr. 163
Berlin-Kreuzberg, 10969 Deutschland
Regulation und Resilienz, Shiatsu und SE bei Frühen- und Bindungstraumen

Shiatsu und SE bei Frühen- und Bindungstraumen, Meike Kockrick Das Nervensystem, das Immunsystem und das Verdauungssystem sind besonders anfällig für Frühe- und Bindungstraumen. Wenn sich diese physischen Systeme im Kontext einer traumatischen Belastung entwickeln, dann fehlt ihnen unter Umständen eine grundlegende Gesundheit. Überlebensstrategien sind bei frühen Traumatisierungen notwendiger Weise körperlich, bzw. physische Elemente wie Allergien, Verdauungsstörungen oder eine Übererregung des vegetativen Nervensystems sind Teil einer Überlebensstrategie. Shiatsu und SE bei Frühen- und Bindungstraumen kann helfen. Die viszerale Arbeit mit dem Hara…

Mehr erfahren »

3. April 2020

Pamela Ferguson: Diagnosetechniken und Wege in der Behandlung

3. April 2020-5. April 2020
Shiatsu-Zentrum Berlin, Oranienstr. 163
Berlin-Kreuzberg, 10969 Deutschland
Pamela Ferguson

Pamela Ferguson : Fünf Elemente - Diagnosetechniken und Wege in der Behandlung Wie könnt ihr die 5 Elemente mit Kreativität und Freude noch besser nutzen? Wie erstellt ihr ein 5-Elemente-Profil für eure Klient*innen? Wie wählt ihr spezifische Meridiane und Tsubos für die Behandlung aus? Wie entscheidet ihr, ob ihr den Elternzyklus oder den Großelternzyklus nutzen solltet, um ein Problem in einem überladenen oder leeren Element zu dämpfen oder zu stärken? Anhand von farbigen Darstellungen wird Pamela Ferguson einfache, praktische /…

Mehr erfahren »

1. Mai 2020

Shiatsu und SE bei PTBS nach Grenzverletzungen, mit Meike Kockrick

1. Mai 2020-3. Mai 2020
Shiatsu-Zentrum Berlin, Oranienstr. 163
Berlin-Kreuzberg, 10969 Deutschland
Regulation und Resilienz, Shiatsu und SE bei Frühen- und Bindungstraumen

Fortbildung: Behandlung Shiatsu und SE bei PTBS Behandlung Posttraumatischer Belastung an Menschen, die Grenzverletzungen erlebt haben  1.-3. Mai 2020  Behandlung Posttraumatischer Belastung mit Shiatsu und SE , Meike Kockrick. Shiatsu und SE mit Menschen, die Grenzverletzung und Kontrollverlust erfahren haben Wenn Menschen emotionale, sexuelle Grenzverletzungen oder Gewalt erfahren haben, können bestimmte Fähigkeiten nicht mehr ausreichend entwickeln werden. Häufig zeigt sich dies in einer Irritation in Bezug auf gesunde Grenzen, einem für die Situation unangemessenen Bedürfnis nach Kontrolle, kaum Zugang zu Emotionen…

Mehr erfahren »

16. Oktober 2020

Regulation und Resilienz mit Meike Kockrick

16. Oktober 2020-18. Oktober 2020
Shiatsu-Zentrum Berlin, Oranienstr. 163
Berlin-Kreuzberg, 10969 Deutschland
+ Google Karte
Regulation und Resilienz, Shiatsu und SE bei Frühen- und Bindungstraumen

Regulation und Resilienz mit Meike Kockrick Die Verbindung von Shiatsu und Somatic Experiencing (SE) bei der Behandlung traumatischer Belastungen Bei einer Traumatisierung wird die Fähigkeit, mit einer als lebensbedrohlich wahrgenommenen Situation umzugehen, überlastet. Das zentrale Symptom besteht in einer zum Teil hochgradigen Aktivierung des vegetativen Nervensystems, die zu einem Verlust der Verbindung zu sich selbst, dem eigenen Körper, anderen Menschen und der umgebenden Welt, aber auch zu physischen Symptomen wie Migräne, Allergien, Asthma, Herzrhythmusstörungen, Angststörungen oder Reizdarmsyndrom führen kann.  Manchmal…

Mehr erfahren »

22. Mai 2021

Shiatsu und SE bei Migräne, Angstzuständen und Burnout, Meike Kockrick

22. Mai 2021-24. Mai 2021
Shiatsu-Zentrum Berlin, Oranienstr. 163
Berlin-Kreuzberg, 10969 Deutschland
+ Google Karte
Regulation und Resilienz, Shiatsu und SE bei Frühen- und Bindungstraumen

Shiatsu und SE bei Migräne, Angstzuständen und Burnout Syndrom, Meike Kockrick Shiatsu und SE bei Migräne, Angstzuständen und Burnout Syndrom. Bei einer Traumatisierung wird unsere Fähigkeit mit einer als lebensbedrohlich wahrgenommenen Situation umzugehen überlastet. Das Unvermögen angemessen zu reagieren, beeinflusst das vegetative Nervensystem und kann bei wiederkehrenden oder lang anhaltenden, überfordernden Situationen zu einer hochgradigen Aktivierung  des vegetativen Nervensystems führen. Auch wenn ein Trauma keine Krankheit ist, kann es Symptome verursachen. Häufig zeigt sich die traumatische Belastung durch den Verlust von…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren