Shiatsu-Grundausbildung I. Jahr

 

Die SHIATSU-Grundausbildung I. Jahr mit Zertifikat (210 Std.)

besteht nach dem ersten Grundkurs aus insgesamt 13 Wochenenden* und einem Tutorium.

Diese sind:

• 2 weitere Grundkurse – an 2 Wochenenden 
• Meridianlehre – an 6 Wochenenden
• Elementenlehre – an 5 Wochenenden
• 1 Tutorium –Behandlung der Ausbilderin in der Kleingruppe

Nach dieser Shiatsu-Grundausbildung (210 Stunden) erhälst Du ein Zertifikat. Du kennst die Fünf Elemente und die 12 klassischen TCM-Meridiane sowie die 12 ZEN-Masunaga Meridiane, deren Verlauf, Bedeutung und Behandlung. Mit diesem Wissen kannst du z.B. mit SHIATSU im Wellness-Entspannungsbereich arbeiten.

Du bist bereits nach einem Jahr in der Grundausbildung befähigt in das II. Jahr der Shiatsu-Ausbildung einzusteigen, das heisst der Einstieg kann schon während der Grundausbildung sein, um den Abschluss zur GSD-anerk. Shiatsu-Praktiker_in mit Diplom zu erlangen.

Hier geht es zu den Terminen und Preisen der Grundausbildung

32590920

*Jedes einzelne Kurs-Wochenende ist thematisch in sich abgeschlossen, ein Quereinstieg ist jederzeit nach Absprache möglich.

OBEN