Shiatsu-Grundausbildung I. Jahr

Shiatsu-Grundausbildung

Shiatsu-Grundausbildung

Die SHIATSU-Grundausbildung I. Jahr mit Zertifikat (210 Std.)

Die Shiatsu-Grundausbildung besteht nach dem ersten Grundkurs aus insgesamt 13 Wochenenden* und einem Tutorium.
• 2 weitere Grundkurse – an 2 Wochenenden 
• Meridianlehre – an 6 Wochenenden
• Elementenlehre – an 5 Wochenenden
• 1 Tutorium –Behandlung der Ausbilderin in der Kleingruppe
und eine Einzelbehandlung bei Edith Storch

Nach der Shiatsu-Grundausbildung (210 Stunden) erhältst Du ein Zertifikat. Du kennst die Fünf Elemente und die 12 klassischen TCM-Meridiane sowie die 12 ZEN-Masunaga Meridiane, deren Verlauf, Bedeutung und Behandlung. Während der gesamten Grundausbildung wird sowohl klassisch auf dem Boden,
wie auch auf der Massageliege gearbeitet und unterrichtet.
Mit diesem Wissen kannst du z.B. mit SHIATSU im Wellness-Entspannungsbereich arbeiten.

Du bist bereits nach einem Jahr in der Grundausbildung befähigt in das II. Jahr der Shiatsu-Ausbildung einzusteigen, das heisst der Einstieg kann schon während der Grundausbildung sein, um den Abschluss zur GSD-anerk. Shiatsu-Praktiker*in mit Diplom (weitere 290 Stunden) zu erlangen.

Hier geht es zu den Terminen und Preisen der Grundausbildung

32590920

 Download Termine/Preise Grundausbildung ab nächsten Grundkurs.

*Jedes einzelne Kurs-Wochenende ist thematisch in sich abgeschlossen, ein Quereinstieg ist jederzeit nach Absprache möglich.

OBEN